25 km
Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Vertragswesen und technische Beratung (Bauwesen) 11.06.2024 Stadt Coburg Coburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Vertragswesen und technische Beratung (Bauwesen)
Stadt Coburg
Coburg
Aktualität: 11.06.2024

Anzeigeninhalt:

11.06.2024, Stadt Coburg
Coburg

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Vertragswesen und technische Beratung (Bauwesen)

Die Stadt Coburg, Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken, ist nicht nur eine moderne Kommunalverwaltung, sondern mit ca. 820 Beschäftigten auch ein dynamischer Dienstleister für ca. 41.000 Bürgerinnen und Bürger. Zur Ergänzung unseres Teams im Beschaffungsamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich
Vertragswesen und technische Beratung (Bauwesen)

Bes.-Gr. A 11 BayBesG bzw. EG 11 TVöD Arbeitszeit: 40,00 Std./Woche bzw. 39,00 Std./Woche
Beschäftigung: unbefristet

Die Stellenausschreibung richtet sich auch an Fach-Hochschul-/Studienabsolventen des Sommersemesters 2024 bzw. Wintersemesters 2024/25 sowie an Berufseinsteiger.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

-    Leistungen im Gesamtbild des Vertragswesens für Architekten, Ingenieure und sonstige freiberufliche Leistungen sowie Dienstleistungen (vorrangig Bauwesen):
•    Erstellen von Verträgen nach den aktuellen (Rechts-)Vorschriften (insb. HOAI, BGB PrüfVBau, AHO, etc.) sowie Unterstützung bei der Vergabe der Leistungen
•    Berechnen der zu aktivierenden Eigenleistungen
•    Überwachen des Leistungsstands der beauftragten Leistungen
•    Vorbereiten der Erteilung der fachtechnischen und rechnerischen Feststellungsbefugnis an die Auftragnehmer (bzw. an benannten Mitarbeiter) für die Allgemeine Finanzwirtschaft
•    Prüfen und Korrigieren von Abschlagsrechnungen und Schlussrechnungen der Auftragnehmer
•    Vorbereitung von Mahn- und Kündigungsschreiben zu vorgenannten Verträgen, wenn erforderlich unter Hinzuziehen des Rechtsamtes
-    Fachlich-technische Beratung im Bereich des Vergabewesens
-    Fachlich-technische Beratung im Bereich des Förderwesens

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet

-    Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor (m/w/d) – im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen oder Städtebau oder in einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung
-    Zusatzqualifikation für den bautechnischen Verwaltungsdienst wünschenswert
-    Erfahrungen und gute Kenntnisse im Bauwesen sowie Kenntnisse in der Begleitung von Bauvorhaben sind wünschenswert
-    Erfahrungen im Umgang mit der Anwendung der HOAI und den einzelnen Leistungsbildern sind wünschenswert
-    Grundkenntnisse im Haushalts-, Verwaltungs-, Vergabe- und Zuwendungsrecht sowie praktische Anwendungserfahrungen sind wünschenswert
-    Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint etc.)
-    Befähigung zum Erkennen technischer Zusammenhänge und zur technischen Beurteilung
-    Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten
-    Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
-    Zuverlässigkeit und Organisationstalent
-    Flexibilität, Kreativität und Leistungsbereitschaft
-    Bereitschaft zur kontinuierlichen selbstständigen Weiterbildung sowie zur Mitarbeit in fachlichen Netzwerken

Wir bieten

•    Selbstständiges Arbeiten in einem gut aufgestellten und engagierten Team
•    die für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
•    gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    Teilnahme an stadtinternen Angeboten und Veranstaltungen
•    flexible Arbeitszeiten

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 12.07.2024 mit einer vollständigen Bewerbung (als PDF-Dokument) per Mail an bewerbung@coburg.de im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Christopher Löffler, kommissarischer Leiter des Beschaffungsamtes, Tel. 09561 89-3151 bzw. Christopher.Loeffler@coburg.de sowie Herr Dominic Juck, Personalabteilungsleiter, Tel. 09561 89-2110 bzw. Dominic.Juck@coburg.de zur Verfügung.

Berufsfeld

Standorte